After Work Club-Reservierungen/Lost & Found
info[at]schoeneaussichten[dot]com
Tel. +49 (0)40 34 01 13

Park Cafe Schöne Aussichten
in Planten un Blomen
Gorch-Fock-Wall 4
20355 Hamburg

Veranstaltungsanfragen:
Der Blaue Hummer
Tel. 040/38 61 54 42
info @ schoeneaussichten.com

AktuellesÜber UnsNewsletterVermietungPresse
AKTUELLES
 

Hoher Besuch zur zweiten Disaronno Terrace beim After Work Club: Hamburgs DJ-Legende Gordon Hollenga (The Disco Boys) performt am 10.8. sein Set.

La dolce vita: Die Disaronno Terrace beim After Work Club verzaubert mit sommerlichen Grooves und raffinierten Drink-Kreationen

Nach Stationen in Japan, Spanien und den USA präsentiert die sagenumwobene Amaretto-Marke Disaronno ihre "Disaronno Terrace" beim After Work Club in Hamburg.

Im Juli wurde die Terrace mit einem Live-Set des Bossa Nova Experience' by Matarenga eröffnet - sweet memories. Am 10. August geht's mit dem DJ-Set von Gordon Hollenga (The Disco Boys) groovig weiter.

Natürlich servieren wir auch an diesem Abend sommerliche Disaronno-Cocktail-Variationen. Und damit Ihr Euren Feierabend ab der ersten Minute genießen könnt, gibt es pro Gast einen erfrischenden Disaronno "Sour - Jar" Welcome Drink aufs Haus. Saluti!

Wir freuen uns auf Euch!

PS. Werde' Teil der Schöne-Aussichten-Familie auf www.facebook.com/schoeneaussichten
 



 
PROGRAMM
Disaronno praesentiert Gordon Hollenga (The Disco Boys)

Unsere Veranstaltungen:

After Work Club pres. Disaronno Terrace w/ DJ Gordon Hollenga, 10.8., 18 Uhr, Eintritt 7 Euro

La dolce vita beim After Work Club: Am 10.8. feiert die Amaretto-Marke Disaronno auf der stimmungsvollen Terrasse und bringt Gordon Hollenga (The Disco Boys) mit. Zur Begruessung wird ein Disaronno Sour - Jar aufs Haus serviert. Saluti!

Jeden Donnerstag, 18 Uhr, After Work Club, Eintritt 7 Euro

Abschalten, Networken und Tanzen zu grooviger Musik: beim Original After Work Club ist alles drin. Zur Happy Hour (18-21 Uhr) geniesst ihr neue und klassische Drinks besonders guenstig. Mehr Infos:www.afterworkclub.de

MUSIK
ARCHIV